Hauptinhalt

Inspiration

Parfumgeschichten, Modekollektionen: All die Neuigkeiten, die Sie inspirieren und in die fantastische Welt von MUGLER entführen.

Kosmischer Muttertag

Angel Iced Star

In diesem Jahr präsentiert sich Angel als ganz neues Eau de Toilette: das Angel Iced Star … Ein frischer Wind fegt durch die Galaxie des Angel-Duftes.

Können wir einen Duft ohne Blumen erschaffen?

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts fanden nach und nach synthetische Noten ihren Weg in die moderne Parfümerie und in die Nasen der Parfümeure. Sie sollten als Ersatz für seltene natürliche Inhaltsstoffe dienen, die Gewinnung von Noten aus zunehmend geschützten Tierarten ablösen oder neue Noten erschaffen, die in der Natur so nicht zu finden waren.

Diese synthetischen Moleküle waren die Produkte chemischer Reaktionen oder Isolate, die aus natürlichen Inhaltsstoffen gezogen wurden. Ihr Auftritt auf der Bühne der Düfte führte zu einer neuen Abstraktion und Kreativität bei der Erschaffung von Duftnoten – und legte den Grundstein für den Erfolg neuer Parfümerie-Klassiker. Allerdings werden sie im Vergleich zu den natürlichen Inhaltsstoffen bis heute von vielen Menschen als qualitativ minderwertiger wahrgenommen. Vielleicht ist diesen kritischen Seelen gar nicht bewusst, dass einige synthetische Noten erheblich komplexer und in ihrer Produktion auch kostspieliger sind als manche natürlichen Rohstoffe.

MUGLER hat sich, wie schon in anderen Bereichen, auch hier mit großer Offenheit den technologischen Fortschritt zu Nutze gemacht und sehr schnell Wege gefunden, natürliche Inhaltsstoffe versiert und kunstvoll mit jenen Molekülen zu kombinieren, die der Wissenschaft zu verdanken sind. So war der Weg frei für wirklich außergewöhnliche Düfte. Und passt diese Verschmelzung von Gegensätzen nicht einfach perfekt zu der futuristischen Vision einer von Menschen geformten Natur, die den Gründer unserer Werte bewegt hat? Eine Möglichkeit zur Erschaffung „verbesserter“ Düfte. Besonderer Düfte, origineller, emanzipierter, kühner. Deshalb gehört der Ehrenplatz bei unseren süchtig machenden Düften den synthetischen Noten – in Kreationen, denen mit Präzision und Harmonie die Verbindung von Kunstfertigkeit und Natürlichkeit gelingt. Der Rückgriff auf diese Stoffe ist außerdem eine Möglichkeit, innovativ zu arbeiten, ohne die natürlichen Ressourcen der Erde zu belasten und so einen verantwortungsvollen Luxus zu schaffen. Das also ist die Antwort: Es ist möglich, ein Parfum zu erschaffen, ohne auf Blumen zurückgreifen zu müssen, und gleichzeitig die Poesie und Qualität zu bewahren. Wie? So ist es uns bei vier unserer ikonischen MUGLER-Düfte gelungen.

Wie wird Parfum aufgetragen?

Sie möchten wissen, wie Sie Ihr Parfum so auftragen, dass es die beste Chance hat, sich möglichst lange auf Ihrer Haut zu entfalten?

Die Herbst-/Winter-Kollektion 2020

Die Mugler-Kollektion für den Herbst und Winter 2020 ist eine verführerische Weiterentwicklung von Casey Cadwalladers triumphalem Futurismus, der den Körper in das verdiente positive Licht rückt – und natürlich auch Eros die gebührende Aufmerksamkeit schenkt.

MUGLER Mode: Die Spiral-Silhouette

Die Spiral-Silhouette gehört zu den bemerkenswertesten Styles von Mugler, die seit der Ernennung von Casey Cadwallader zum Kreativdirektor entstanden sind.

Patchouli: Unendliche Sinnlichkeit

Der legendäre Angel-Duft ruft bis heute die persönlichsten Erinnerungen wach und erweckt die Sinne. Mit seinem orientalischen Gourmand-Profil hat Angel einen revolutionären, unverwechselbaren Duft erschaffen.

Ein umfassender Leitfaden rund um das Parfum

Ein Parfum hat die Macht, zu fesseln und zu faszinieren, Sie in einen aufreizenden Schleier voller Geheimnisse zu hüllen und ganz ohne Mühe Ihre Persönlichkeit und Weiblichkeit zu betonen.
Orientierungsnachricht
Drehen Sie für die beste Erfahrung bitte Ihr Gerät

Powered by Powered By OneLink