Hauptinhalt
Mugler legt „See Now, Buy Now“-Modell auf Eis

Mugler legt „See Now, Buy Now“-Modell auf Eis

Mugler nutzt den Moment, um sein aufstrebendes internationales Geschäft zu unterstützen und kehrt zur Paris Fashion Week zurück. Das Maison verabschiedet sich so bis auf weiteres die in den letzten Jahren verfolgte Strategie "See now, buy now".
01. Sep. 2023

Das in Paris ansässige Modehaus wird seine 2024 Frühjahrskollektion voraussichtlich am 2. Oktober vorstellen. Damit wird eine neue Anstrengung unternommen, das Geschäft anzukurbeln.

Unter der Leitung seines Kreativdirektors Casey Cadwallader plant Mugler die Entwicklung und den Verkauf von vier Kollektionen pro Jahr, darunter zwei neue Pre-Kollektionen. Die „See now, buy now"-Taktik wird dagegen für ausgewählte Produktneuheiten und Kooperationen reserviert.

Corsin beschreibt Mugler als eine Marke, die seit jeher „von Kultur und gegenwärtiger Kultur im Hier und Jetzt vereinnahmt war. Wenn man eine Kollektion sechs Monate vor der Schau entwickelt, ist es verständlicherweise schwieriger, diesen Moment abzupassen.

„Und Kreativität ist etwas, das uns sehr viel bedeutet – Vorstellungskraft, Fantasie, Kreativität und das stetige Verschieben von Grenzen“, fügt Corsin hinzu.

Der Kreativdirektor betont, dass Mugler „See now, buy now“ nicht „ablehnt“, sondern für den gezielten Einsatz weiterentwickelt – wenn die Marke beispielsweise eine Ski-Kapselkollektion herausbringen würde.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Fotografien von Gamma-rapho

Orientierungsnachricht
Drehen Sie für die beste Erfahrung bitte Ihr Gerät

Powered by Powered By OneLink