Hauptinhalt

EIN PARFUM MIT VANILLEDUFT: TREFFEN SIE EINE GÖTTLICHE WAHL

Entdecken Sie die mit einem besonderen Extraktionsverfahren gewonnene Premium-Infusion aus der Bourbon-Vanille: das Geheimnis eines Parfums mit echtem Vanilleduft
01. Sep. 2021

DIE PREMIUM-INFUSION AUS DER BOURBON-VANILLE: DAS GEHEIMNIS EINES PARFUMS MIT ECHTEM VANILLEDUFT

      Die langanhaltenden Duftnoten von Alien Goddess hinterlassen eine endlose Spur aus betörender Bourbon-Vanille – ein schier schrankenloser Mugler-Duft. Intensiviert wird er durch die lebhafte und holzige Intensität von Cashmeran. Seine Inspiration liegt in der Antike, in der man mit duftendem Räucherwerk Gottheiten beschwor. Denn auch die Premium-Infusion aus der Bourbon-Vanille ist ein mystischer Filter – gesund und das Symbol der spirituellen Verbindung zwischen der Sonnengöttin und den Frauen dieser Welt. Nachhaltig angebaut und mittels eines einmaligen Verfahrens unter Einsatz von CO2 extrahiert. Die Vanilleschoten werden mit Hitze und Druck behandelt und dann verdünnt, sodass eine kostbare Infusion entsteht. Dieses intensive, reine Elixir ist eine exquisite Potenzierung der ursprünglichen Vanille. Die Botschaft von Alien Goddess findet ihren Widerhall in einer auf nachhaltige Weise in Madagaskar angebauten Premium-Infusion aus der Bourbon-Vanille. CO2-bewusst extrahierte Vanille aus Quellen, die der Umwelt mit Respekt begegnen, eingefangen in einem nachfüllbaren Talisman – das ist es, was das Parfum Alien Goddess zu einem wahrhaft universellen Weckruf für alle Frauen macht.


DIE GEWINNUNG DER PREMIUM-INFUSION AUS DER BOURBON-VANILLE

DIE GEWINNUNG DER PREMIUM-INFUSION AUS DER BOURBON-VANILLE


    Die madagassische Bourbon-Vanille, die speziell für Mugler verarbeitet wird, überzeugt durch eine exquisite aromatische Tiefe. Vanilla planifolia, wie die Pflanze botanisch korrekt heißt, produziert ein cremiges, holziges Amber-Parfum. Jede Blüte wird von Hand bestäubt und darf zu Schoten heranreifen, die nach der Ernte mehr als sechs Monate lang trocknen müssen, um ihr besonderes Aroma zu entwickeln. Für die Herstellung der Infusion unterzieht man die Schoten einem Extraktionsverfahren, bei dem superkritische Flüssigkeiten (CO2) zum Einsatz kommen. Dieses Verfahren ermöglicht es, einen Extrakt zu gewinnen, der dem Duft reiner Vanille ganz und gar entspricht.

    Der Extrakt wird anschließend mit Alkohol verdünnt, weshalb man das Endprodukt als „Infusion“ bezeichnet. Es ist ein sehr komplexer und langwieriger Prozess: Von der Bestäubung bis zum Verkauf verschlingt die Vanilleproduktion 18 Monate. Aber er ist unerlässlich für die Entfaltung des außergewöhnlich reichen Aromas, aus dem der bestmögliche Vanilleduft entsteht. Der hochwertige Extrakt wird umweltbewusst durch eine Technologie gewonnen, die in der Lage ist, das vollständige organoleptische Profil im Herzen des Rohstoffes einzufangen. So entwickeln sich köstliche Kopfnoten aus Vanille mit balsamischen Nuancen und intensiven geheimnisvollen warmen Schwingungen. Kurzum: ein langanhaltender Duft, der die Sinne betört.



BOURBON-VANILLE IST EIN NACHHALTIGER INHALTSSTOFF

      Geleitet von einer Faszination für die außerordentliche Kraft der Natur und dem Wunsch, wieder mit einer wilderen Welt in Kontakt zu kommen – und dabei deren Ressourcen zu respektieren – hat sich Mugler bereits seit dem Jahre 1992 mit dem nachhaltigen Ansatz der nachfüllbaren Parfums zu einer zielgerichteten, bewussten Vision des Luxus verpflichtet. Muglers nahezu obsessive Hingabe an die Qualität der Inhaltsstoffe, deren umweltfreundliche Gewinnung und entsprechende Produktionsprozesse spiegelt die hohen Standards, die Alien Goddess mit Blick auf die Exzellenz setzt.

Die Palette der Premium-Infusion aus der Bourbon-Vanille wird in ihrem Herkunftsland Madagaskar nachhaltig angebaut und für Mugler vorbereitet. Ein Inhaltsstoff, der Teil einer nachhaltigen Lieferkette ist, bedeutet, dass man seinen Ursprung kennt und der Anbau von externer Seite evaluiert wird. So werden angemessene Arbeitsbedingungen und eine gerechte Entlohnung der Bauern sowie der Schutz des Ökosystems gewährleistet. Zum Streben nach Nachhaltigkeit gesellen sich außerdem noch andere Verpflichtungen, wie etwa die äußerste Aufmerksamkeit, die der Verarbeitung des Inhaltsstoffs geschenkt wird.

Die madagassische Bourbon-Vanille stammt aus transparenten und nachvollziehbaren Lieferketten, in denen gerechte Löhne und eine höhere Lebensqualität für lokale Gemeinden gegen hochwertige Inhaltsstoffe getauscht werden. Anschließend wird die Vanille mit Hitze und Druck behandelt und einem Extraktionsverfahren unterzogen, bei dem CO2 zum Einsatz kommt, um ihre Reinheit zu steigern und die Entstehung einer rundum exquisiten Infusion zu gewährleisten. Diese Technik, die die Umwelt ebenso sehr schont wie die Vanilleschoten selbst, ist ein sehr wichtiger Schritt für unsere Mutter Erde.



MUGLERS EINSATZ FÜR EINE BESSERE WELT

      Das Haus bietet eine raffinierte Vision des Duftes mit einem besonderen Service, der sich an eine Tradition aus dem 18. Jahrhundert anlehnt. Gemeint ist die Mugler Fountain, an der man die kostbaren Talismane nachfüllen kann. Hier wird alle 25 Sekunden ein Talisman nachgefüllt, was bedeutet, dass die Mugler Fountain bis heute mehr als 2,5 Millionen Flakons zu neuem Leben erweckt hat. Spektakulär, aber niemals genug: ein Wegbereiter für nachfüllbare Düfte. Tatsächlich hat Mugler die Innovation noch weiter vorangetrieben und ein „Nachfüllkonzept für zu Hause“ entwickelt. Die Verpackung ist ebenfalls umweltschonend konzipiert und FSC-zertifiziert. Mit diesem Siegel wird Achtsamkeit gegenüber den Wäldern garantiert, die die Quelle für den primären Rohstoff darstellen.

      Die Möglichkeit, das Streben einer ganzen Generation nach einer inklusiveren, freundlicheren Welt mit stärkerem Sozialbewusstsein in einem Duft auszudrücken und daraus eine optimistische, kreative Energie zu ziehen, ist schlichtweg ein Meilenstein der olfaktorischen Genesis.
Orientierungsnachricht
Für die beste Erfahrung drehen Sie bitte Ihr Gerät

Powered by Powered By OneLink