Allgemeine Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise des Treueprogramms "Der Zirkel"

Clarins wg. Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise „Der Zirkel“ Entwurfsfassung, Stand: 09.10.2019

Inhalt

  1. Allgemeine Teilnahmebedingungen des Treueprogramms „Der Zirkel"
  2. Datenschutzhinweise des Treueprogramms „Der Zirkel“
    1. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
    2. Welche Daten verarbeiten wir?
    3. Zwecke und Rechtsgrundlagen
    4. Datenempfänger
    5. Dauer der Datenspeicherung
    6. Ihre Rechte
  3. Hinweis zum Widerspruchsrecht

A. Allgemeine Teilnahmebedingungen des Treueprogramms „Der Zirkel“

Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen regeln die Vertragsbeziehung zwischen der Clarins GmbH (im Nachfolgenden als „Clarins“ bezeichnet) als Teil der Clarins Fragrance Group und den Teilnehmern des Treueprogramms „Der Zirkel“.

I. Zweck

Das Mugler Treueprogramm “Der Zirkel” (im Folgenden: “Der Zirkel”) ist ein Angebot der Clarins GmbH, Petersbrunner Str. 13, 82319 Starnberg, Deutschland, welches unter folgender URL zugänglich ist: de.mugler.com/der-zirkel.

Der Zweck von „Der Zirkel“ ist es, seinen „Teilnehmern“ (im Folgenden: „Teilnehmern“) die Möglichkeit einzuräumen, von besonderen Vorteilen und Leistungen auf de.mugler.com im Zusammenhang mit dem Kauf von Mugler-Produkten zu profitieren.

Jeder Teilnehmer versichert, die Gesamtheit dieser Bestimmungen zur Kenntnis genommen und sie vorbehaltlos akzeptiert zu haben.

II. Definitionen

In den vorliegenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen haben die nachstehenden Begriffe die folgende Bedeutung:

" Einmaliger Code": Der einmalige Code ist im Inneren der Verpackung Ihres Mugler Parfums angegeben. Er besteht aus 11 Zeichen.

" Internetseite": Die Internetseite de.mugler.com ist zugleich die Firmenseite der Marke Mugler Parfums von Clarins in Deutschland und ermöglicht den Zugang zum Treueprogramm "Der Zirkel".

" Teilnehmer": Jeder Verbraucher, der ein Produkt von Mugler Parfums in einer der zugelassenen physischen oder virtuellen Verkaufsstellen des selektiven Vertriebsnetzes von Clarins kauft, und dem Clarins die Zustimmung zur Teilnahme am Treueprogramm "Der Zirkel" erteilt.

" Treueprogramm": das von Clarins betriebene Treueprogramm "Der Zirkel".

III. Teilnahme am Treueprogramm „Der Zirkel“

Am Treueprogramm "Der Zirkel" kann teilnehmen: jede in Deutschland wohnhafte volljährige Person, die ein Produkt von Mugler Parfums in einer der zugelassenen physischen oder virtuellen Verkaufsstellen des selektiven Vertriebsnetzes von Clarins erworben hat, und der Clarins ihre Zustimmung zur Teilnahme am Treueprogramm „Der Zirkel“ erteilt: indem diese Person das dem Produkt beiliegende Kärtchen mit ihren personenbezogenen Daten ausfüllt (Name, Vorname, Postadresse, Email-Adresse) und es per Briefpost an den Kundendienst zurücksendet: Clarins GmbH, Verbraucherservice Mugler Parfums, Petersbrunner Str. 13, 82319 Starnberg indem sie auf mugler.com ihren einmaligen Code in der Rubrik „DER ZIRKEL“ registriert und ihren Online-Account einrichtet. Clarins behält sich das Recht vor, die Aufnahme jeder Person abzulehnen, welche die erforderlichen, vorstehend definierten Bedingungen nicht erfüllt. Die Teilnehmer haben das Recht, ihre Teilnahme am Treueprogramm jederzeit aufzukündigen. Dazu müssen sie dem Mugler Verbraucherservice ihre Entscheidung schriftlich anzeigen, entweder per Email an die Adresse: verbraucherservice_tm@mugler.com oder per Briefpost an die Adresse: Clarins GmbH, Verbraucherservice Mugler Parfums, Petersbrunner Str. 13, 82319 Starnberg. Sämtliche registrierte Käufe, die vor dem Kündigungsdatum nicht in Überraschungsgeschenke umgewandelt wurden, sind dann verloren. Der Teilnehmer muss sich bei jedem Aufruf der Internetseite mit seiner Email-Adresse und einem von ihm zuvor gewählten Passwort identifizieren. Jede Änderung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer (Name, Adresse oder sonstige Angaben, welche zur Verwaltung ihrer Teilnahme notwendig sein könnten), muss umgehend dem Mugler Verbraucherservice per Mail oder schriftlich gemeldet oder online in der Rubrik "Mein Account" geändert werden. Wie in den vorliegenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen vorgesehen, können die Teilnehmer am Treueprogramm, je nach Höhe und Anzahl ihrer Einkäufe von Mugler-Produkten, an die von ihnen angegebene Postadresse Überraschungsgeschenke oder besondere Aufmerksamkeiten erhalten.

IV. Funktionsweise des Treueprogramms „Der Zirkel“

Clarins behält sich das Recht vor, von den Teilnehmern zur Bestätigung ihrer Teilnahme am Treueprogramm die Vorlage ihrer Einkaufsbelege und die Registrierung ihrer Einkäufe zu verlangen.

Die Teilnehmer können prüfen, ob die auf der Internetseite registrierten einmaligen Codes oder ihre auf dem Postweg übermittelten Einkäufe in der Rubrik "Einkäufe" auf der Startseite des Zirkel-Fensters erfasst wurden. Es wird jeweils nur die Bezeichnung des gekauften Produkts angegeben, jedoch nicht der Betrag.

Bei Übermittlung der einmaligen Codes oder Einkäufe auf dem Postweg ist zu beachten, dass die entsprechenden Produkte erst nach einer gewissen, unterschiedlich langen Frist in der Rubrik "Ihre Einkäufe" gebucht und angezeigt werden.

Jeder Kauf von Produkten aus der Reihe Mugler Parfums kann dem Teilnehmer-Account nur einmal gutgeschrieben werden.

Auf der Basis der registrierten Kaufbeträge hat Clarins eine Staffel für die Zuteilung von Überraschungsgeschenken erstellt. Auf der Internetseite wird diese Staffel den Teilnehmern nicht angezeigt.

V. Erwerb von Überraschungsgeschenken und besonderen Aufmerksamkeiten

Die Kaufbeträge werden in Überraschungsgeschenke und besondere Aufmerksamkeiten umgewandelt. Die Überraschungsgeschenke werden monatlich - rückwirkend für den vorangegangenen Monat - gemäß den von den Teilnehmern registrierten Kaufbeträgen und der erreichten Belohnungsstufe zugeteilt.

VI. Kündigung bei Inaktivität

Clarins behält sich das Recht vor, bei Inaktivität des Teilnehmers die Teilnahme an dem Treueprogramm „Der Zirkel“ automatisch zu beenden.

Inaktivität liegt vor, wenn innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren kein Kontakt mit dem Teilnehmer erfolgt ist. Als Kontakt mit dem Teilnehmer gelten z.B. die Registrierung eines Einkaufs oder das Öffnen einer Newsletter-E-Mail.

Die Vorteile der Teilnehmer und die erreichte Stufe gehen bei einer Beendigung der Teilnahme wegen Inaktivität verloren.

Der Teilnehmer kann sich nach einer Beendigung wegen Inaktivität jederzeit erneut für die Teilnahme an „Der Zirkel“ registrieren.

VII. Ausschluss eines Teilnehmers

1. Jede Verletzung der Allgemeinen Teilnahmebedingungen des Treueprogramms „Der Zirkel“ durch einen Teilnehmer oder einen für Rechnung eines Teilnehmers handelnden Dritten, jeder Missbrauch oder jede betrügerische Nutzung der vom Treueprogramm gebotenen Vorteile, jede Fälschung der an Clarins übermittelten Informationen sowie jedes für die Interessen von Clarins schädliche Verhalten eines Teilnehmers führen nicht nur zum Ausschluss dieses Teilnehmers vom Treueprogramm, sondern hat auch die Löschung der registrierten Einkaufsbeträge zur Folge, und dies ohne jeglichen Ausgleich.

2. Im Falle des Ausschlusses oder der Schließung des Accounts, gehen die mit den registrierten Einkaufsbeträgen verbundenen Rechte verloren, ohne dass die Teilnehmer oder Drittberechtigte ihre Umwandlung in Überraschungsgeschenke oder irgendwelche Entschädigung verlangen können.

VIII. Einstellung und Änderung des Programms "Der Zirkel"

Clarins ist berechtigt, das Treueprogramm „Der Zirkel“ sowie die im Rahmen dieses Programms angebotenen Vorteile und Leistungen jederzeit ganz oder teilweise unter angemessener Wahrung der Belange der Teilnehmer mit einer Frist von einem Monat zu kündigen, zu ersetzen oder zu ändern. Clarins wird die Teilnehmer über eine beabsichtigte Kündigung oder Änderung mit den für sie am besten geeigneten Mitteln (Veröffentlichung auf der Webseite, Post, E-Mail, SMS, etc.) informieren. Die Vorteile der Teilnehmer gehen verloren, wenn sie nicht innerhalb der Monatsfrist eingelöst werden.

IX. Haftung

  1. Ansprüche des Teilnehmers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Clarins, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
  2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Clarins nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  3. Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Clarins, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
  4. Die sich aus Abs. 1 und 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei arglistiger Täuschung. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

B. Datenschutzhinweise des Treueprogramms „Der Zirkel“

Die Clarins GmbH (nachfolgend „Clarins GmbH“ oder „wir“) ist Anbieter des Treueprogramms „Der Zirkel“.

Im Rahmen dieser Datenschutzhinweise möchten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Clarins GmbH bei Teilnahme an dem Treueprogramm „Der Zirkel“ sowie Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterrichten.

Ergänzende Informationen zur Datenverarbeitung durch die Clarins GmbH und die Clarins Gruppe finden Sie in unseren allgemeinen Datenschutz-Richtlinien bei Mugler.com unter https://de.mugler.com/customer-service-datennutzung-sicherheit/privacy-policy.html .

1. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Die Clarins GmbH, Petersbrunner Str. 13, 82319 Starnberg und die Clarins SA mit Sitz in 9, rue du Commandant Pilot, F-92200 Neuilly-sur-Seine, Frankreich, sind gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Treueprogramms „Der Zirkel“.

Die Clarins GmbH ist nach der Vereinbarung der gemeinsam Verantwortlichen Vertragspartner und zuständiger Ansprechpartner für Teilnehmer an dem Treueprogramm „Der Zirkel“ aus Deutschland. Betroffene Personen können dessen ungeachtet ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegenüber jedem einzelnen Verantwortlichen geltend machen.

Den Datenschutzbeauftragten der Clarins GmbH erreichen Sie unter der oben genannten Adresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ oder per E-Mail unter datenschutzbeauftragter@clarins.com.

Den Datenschutzbeauftragten der Clarins SA erreichen Sie unter folgender Anschrift:

Groupe Clarins

Direction Juridique / Délégué à la Protection des Données

12 avenue de la Porte des Ternes

75017 Paris

Frankreich

2. Welche Daten verarbeiten wir?

Wenn Sie an dem Treueprogramm „Der Zirkel“ teilnehmen, erheben und verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • Telefonnummer (optional)
  • Geburtsdatum (optional)
  • das Geschäft, in welchem Sie das Mugler Produkt gekauft haben (optional)
  • die von Ihnen eingegebenen einmaligen Codes.

Die Angabe der zwingend anzugebenden Daten ist vertraglich erforderlich, um Ihnen die Vorteile des Treueprogramms „Der Zirkel“ gewähren zu können.

Mit den von Ihnen eingegebenen einmaligen Codes ermitteln wir, welches Produkt Sie gekauft haben ebenso wie den Produktwert. Aus Ihren Einkäufen ermitteln wir eine von Ihnen favorisierte Produktlinie, die wir zusammen mit den anderen personenbezogenen Daten zur Auswahl der Prämien verwenden. Wir speichern und verarbeiten zudem die Anzahl der von Ihnen registrierten Produkte und deren Gesamtwert, welche Prämienstufe Sie bereits erreicht und welche Prämien wir Ihnen übersandt haben.

Bei telefonischen oder schriftlichen Anfragen an unseren Kundendienst im Zusammenhang mit dem Treueprogramm „Der Zirkel“ verarbeiten wir zudem die in Ihrer Anfrage enthaltenen Daten, insbesondere Ihren Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sowie den Inhalt Ihrer Anfrage.

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, um Ihnen die Leistungen des Treueprogramms „Der Zirkel“ anbieten und Ihnen passende Prämien zukommen lassen zu können.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung).

Die bei Anfragen an unseren Kundendienst anfallenden Daten verarbeiten wir zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage.

Soweit sich Ihre Anfrage die Teilnahme an dem Treueprogramm „Der Zirkel“ bezieht, erfolgt die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung). Andernfalls erfolgt die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung) und in unserem Interesse, um Ihre Anfrage mit den für Sie relevanten Informationen beantworten zu können.

Wenn Sie in den Erhalt unseres Newsletters eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus, um Ihnen regelmäßig per E-Mail auf Ihre Interessen zugeschnittene Informationen zu exklusiven Informationen von Mugler zuzusenden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in Verbindung mit der von Ihnen erteilten Einwilligung, die wie folgt lautet:

„Ich bin damit einverstanden, dass mir die Clarins GmbH c/o Mugler regelmäßig per E-Mail Informationen zu exklusiven Informationen von Mugler zusenden darf, die auf Basis, der bei meinem Kontakt mit Mugler anfallenden Daten ausgewählt werden. Diese Daten umfassen auch Angaben zu Beauty-Informationen (z.B. Duft-Vorlieben), soweit ich diese Mugler mitgeteilt habe. Ich bin darüber hinaus einverstanden, dass die Clarins GmbH c/o Mugler meine Nutzung des Newsletters (z.B. das Öffnen und Lesen der E-Mails) erfassen und zu statistischen Zwecken auswerten darf. Einzelheiten finde ich in den Datenschutz-Richtlinien. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.“

Wir verwenden die in dem Treueprogramm der Zirkel anfallenden Daten zudem, um auszuwerten, wer die aktuellen Top-Mitglieder des Zirkels sind, um diesen individuell passend besondere Belohnungen zukommen lassen zu können.

Weiter werden die Daten verwendet, um Berichte über die Nutzung des Treueprogramms zu erstellen, die wir zur Analyse und Optimierung unserer Marketingmaßnahmen und Produktlinien einsetzen. Diese Berichte enthalten keine personenbezogenen Daten sondern ausschließlich Daten in aggregierter (zusammengefasster) Form.

Diese Datenverarbeitungen erfolgen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen) und in unserem Interesse sowie im Interesse der Unternehmen der Clarins Group, besonders treue Teilnehmer des Zirkels individuell passend belohnen zu können und unsere Marketingmaßnahmen und Produktlinien zu analysieren und stetig zu verbessern.

4. Datenempfänger

Ihre im Rahmen der Teilnahme an dem Treueprogramm „Der Zirkel“ anfallenden Daten können abgesehen von der bei uns jeweils zuständigen internen Abteilung an folgende externe Empfänger weitergegeben werden:

  • die Clarins S.A. in Frankreich und andere Konzerngesellschaften der Clarins Gruppe, die uns in unserer Geschäftstätigkeit unterstützen,
  • Technische Dienstleister, die wir oder andere Gesellschaften der Clarins Gruppe zu den vorgenannten Zwecken im Rahmen des Treueprogramms „Der Zirkel“ einsetzen.

Zu diesen technischen Dienstleistern zählt das Unternehmen salesforce.com (salesforce.com, Inc., 415 Mission St., San Francisco, CA 94105, USA), welches personenbezogene Daten zu den oben genannten Zwecken streng nach unseren Vorgaben verarbeitet.

Salesforce.com verfügt über eine sog. EU-U.S. Privacy Shield Zertifizierung. Bei dem EU-U.S. Privacy Shield Abkommen handelt es sich um ein Datenschutzabkommen, das für Datenübermittlungen an zertifizierte U.S.-Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen soll. Die EU-Kommission hat die Angemessenheit des zugesicherten Datenschutzniveaus nach dem EU-U.S. Privacy Shield Abkommen mit Beschluss vom 12.07.2016 (Az. C(2016) 4176) festgestellt.

Den Beschluss der EU-Kommission können Sie hier einsehen: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.207.01.0001.01.DEU .

Den aktuellen Stand der Zertifizierung von salesforce.com nach dem EU-U.S. Privacy Shield Abkommen finden Sie hier:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000KzLyAAK

5. Dauer der Datenspeicherung

Die im Rahmen des Treueprogramms der Zirkel anfallenden Daten werden von Clarins für eine Frist von drei Jahren ab dem letzten Kauf oder Kontakt eines Teilnehmers aufbewahrt. Unsere interne Übersicht über die Top Mitglieder des Zirkels wird regelmäßig aktualisiert und maximal für ein Jahr gespeichert.

6. Ihre Rechte

Soweit die jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie folgende Rechte:

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunftüber diese personenbezogenen Daten und die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die BerichtigungSie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die strong>Vervollständigungunvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden ( Recht auf Löschung).

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitungzu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer der Prüfung durch uns.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben und die auf Grundlage einer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung mithilfe automatisierter Verfahren verarbeitet werden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten. Sie können diese Daten auch an andere Stellen übermitteln oder durch uns übermitteln lassen ( Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO).

Sie haben das Recht, eine uns gegenüber erteilte Einwilligung zu einer Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen ( Recht auf Widerruf, Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

Sie haben das Recht, gegen Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu Zwecken der Direktwerbung erfolgen, jederzeit Widersprucheinzulegen. Gegen Verarbeitungen, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DSGVO erfolgen, haben Sie ebenfalls das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widersprucheinzulegen (Art. 21 DSGVO). Siehe hierzu ergänzend unten.

Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte an: datenschutzbeauftragter@clarins.com

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). In Bayern ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach, www.lda.bayern.de.

Sie können Ihre Beschwerde auch bei jeder anderen Datenschutzbehörde einlegen. Diese wird dann an die zuständige Aufsichtsbehörde weitergeleitet.

Oktober 2019

Clarins GmbH

C. Hinweis zum Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, gegen Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu Zwecken der Direktwerbung erfolgen, jederzeit Widersprucheinzulegen. Gegen Verarbeitungen, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DSGVO erfolgen, haben Sie ebenfalls das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widersprucheinzulegen (Art. 21 DSGVO).

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Zu Zwecken der Direktwerbung werden die Daten in keinem Fall weiterverarbeitet.