ALIEN Mirage, der frische Wind des Minerals

Bei dieser neuen Kreation schöpft die Alien -Frau ihre Kraft aus der mineralischen Klarheit des Gesteins. Der Damenduft Alien Mirage ist eine Offenbarung, ein blendendes Licht inmitten einer Wüstenlandschaft. Er bringt die außergewöhnliche Frau in uns zum Vorschein und verstärkt ihre magnetische Anziehungskraft.

Bei den großen Parfümeuren ist der Mineralien-Akkord sehr en vogue. Obwohl er keiner Duftfamilie angehört, hat er sich mittlerweile einen festen Platz in ihrer olfaktorischen Palette erobert. Sein Erfolgsgeheimnis liegt in der Kraft des Materials: Mineralien sind anorganisch, fest und kristallisiert, passen sich jeder Umgebung an und finden sich in den verschiedensten Formen, als Quarz, Smaragd, Malachit und vieles Andere mehr.

Ihre Nachempfindung in der Haute Parfumerie ergibt einzigartige, lang haftende Duftnoten von unglaublicher Frische. Synthetische Entwicklungen haben die kompositorische Palette der Parfumeure um eine Vielzahl mineralischer Nuancen bereichert, die ihrenEaux de Parfum undEaux de ToiletteOriginalität und Frische verleihen.

Der erfrischende Mineralien-Akkord macht die Basisnoten von Alien Miragekörperreicher. Diese feuchtfrische Brise mit einem leichten, natürlichen Hauch von Ozon belebt die den Duft dominierenden rosa Pfeffer-Noten und schafft eine einzigartige, perfekt ausgewogene Kraft.

Es ist dieses Zusammenspiel aus Gesteins- und Blumen-Noten, das ALIEN Mirage zu einer echten mineralischen Offenbarung macht. Und indem diese kraftvolle Note beiAlien Man Mirage in den Vordergrund tritt und die Vibrationen der Männlichkeit verstärkt, hält sie auch Einzug in die Welt der Herrendüfte.

Mehr über Inspiration
Die Herbst-/Winter 2020-Kollektion

Die Herbst-/Winter 2020-Kollektion

Die Mugler-Kollektion für Herbst/Winter 2020 ist mit ihrer bewussten Erotik eine verführerische Weiterentwicklung des triumphierenden, positiv körperbetonten Futurismus von Casey Cadwallader.

Letzte Mag Artikel