Die Herbst-/Winter 2020-Kollektion

DIE MUGLER-KOLLEKTION FÜR HERBST/WINTER 2020 IST MIT IHRER BEWUSSTEN EROTIK EINE VERFÜHRERISCHE WEITERENTWICKLUNG DES TRIUMPHIERENDEN, POSITIV KÖRPERBETONTEN FUTURISMUS VON CASEY CADWALLADER.

Mit einer neuen Dekadenz stürzt er sich noch weiter in den Glamour. Raffinierte Versteckspiele bringen eine selbstbewusste Sinnlichkeit zum Ausdruck.

Mit gekonnt lässiger Eleganz zeichnen die Silhouetten Kurven nach – vom stumpfen Winkel eines Raglanärmels bis zur spitzen Sanduhren-Form eines Funktionsfasergewebes. Die tintenähnliche Farbpalette schillert in vielen Nuancen von Schokoladenbraun über Indigo- und Himmelblau bis hin zu Lippenstift-Tönen wie Zinnoberrot oder Fuchsienrosa.

Über die Schultern rutschende Trenchcoats aus gewittergrauem Lammfell oder Melton-Wolle und burschikose Wickelhemden enthüllen ein Schattenspiel körpernaher Catsuits und Bodies, die zu Bootcut-Hosen, ausgestellten Miniröcken oder Motorradhosen getragen werden. Verkürzte Jacken rahmen den Oberkörper und interpretieren die typischen Scuba-, Mieder- und Korsett-Konstruktionen der Mugler-Mode in fließender Crêpe, Tiger-Jacquard und Glanzleder. Der Zweite-Haut-Effekt einer Trompe-l‘oeil-Nacktheit wird hier durch Mock Neck-Pullover aus Rippenstretch und Spitzenhemden erzielt und gipfelt in Etuikleidern, die mit glitzernden Silber-Cabochons und Spiegeln bestickt sind.

BEHIND THE SCENES

Mehr über Inspiration
Les secrets d‘A*Men, das Parfum der Superhelden

Les secrets d‘A*Men, das Parfum der Superhelden

ALS ZWEITES OPUS VON MUGLER IM JAHR 1996 REVOLUTIONIERTE A*MEN DIE WELT DER HERRENDÜFTE UND KOMBINIERTE UNWIDERSTEHLICHE KÖSTLICHKEIT MIT GRANDIOSER MASKULINITÄT.

Letzte Mag Artikel