Angel – die Gourmand-Note

MUGLER® Angel – Die Gourmand-Note

Ein Parfum kreieren, das Maßstäbe setzt. Ein neues Parfum, das zum Träumen anregt und beruhigt, voller Fantasie und Erinnerungen. Erinnerungen an die Naschereien der Kindheit ... Wieder einmal tanzt die Vorstellung Thierry Muglers aus der Reihe. Seine Entwicklung verlangte Geduld und Kreativität. Mit der Kreation von Angel wurde eine neue Duftfamilie ins Leben gerufen und damit der erste orientalische Gourmand-Duft.

Beim 140. Versuch war ich bei meinem überdosierten Vanille-Patschuli-Akkord völlig blockiert. Kraftvoll, einzigartig, interessant, aber überhaupt nicht weiblich. Parallel dazu ließen ihn die ganzen Blumen banal wirken und beraubten ihn seines rein orientalischen Charakters, auf den wir so viel Wert legten.
Erst als wir Monsieur Mugler persönlich treffen konnten, wurde alles offensichtlich. Er erzählte uns von seiner Leidenschaft für Schokolade, den köstlichen Aromen seiner Kindheit …“
Olivier Cresp, Parfümeur
Thierry Mugler Mag Die Gourmand-Note von Angel

Da machte es Klick.

Wenn man Parfümeur ist, ist das Ohr manchmal wichtiger als die Nase ... Yves de Chiris, Marketingdirektor des Parfumherstellers Quest International.
Thierry Mugler Mag Die Gourmand-Note von Angel
Thierry Mugler Mag Die Gourmand-Note von Angel

Die Begegnung gab der Arbeit von Olivier Cresp eine neue Richtung. Der Parfümeur greift auf seine Grundausbildung im Bereich der Lebensmittelaromen zurück, die Düfte der Supermarktregale mit ihren Süßigkeiten, Desserts und Leckereien ...

494 Versuche später ist der erste orientalische Gourmand-Duft der Geschichte geboren. Cresp beschreibt diesen Prozess als ein „unglaubliches olfaktorisches Abenteuer!“

Thierry Mugler Mag Die Gourmand-Note von Angel
Mehr über Inspiration
Patchouli: unendliche Sinnlichkeit

Patchouli: unendliche Sinnlichkeit

Samtige verführung

Letzte Mag Artikel